Kunst trifft Vergnügen
Kunst trifft Vergnügen

März 2009 Tintenherz

TINTENHERZ von Cornelia Funke

Für die Bühne bearbeitet von Robert Koall

Samstag, 14. März 2009 18:00 Uhr

und Sonntag, 15. März 2009 16:00 Uhr

Zusammenfassung:
Der Buchbinder Mo (Mortimer Folchart) hat eine Begabung, die  ihm selbst rätselhaft ist. Eines Tages liest er seiner Frau Resa aus dem Buch „Tintenherz“, geschrieben von Fenoglio,  vor. Dabei werden der Verbrecher Capricorn und weitere Figuren aus dem Buch heraus in die wirkliche Welt gelesen.  Dafür verschwindet Resa in der mittelalterlichen Tintenwelt.

Für viele Jahre lebt Mo nun alleine mit seiner Tochter Meggie, die seine Liebe  zu Büchern teilt. Eines Tages wollen Capricorn und seine Schergen, allen voran der abergläubische Basta, das letzte Exemplar des Buches Tintenherz in ihre Hände bekommen, um den Schatten, eine gefährliche Kreatur und alten
Verbündeten, herauslesen zu lassen. Sie gelangen schließlich in den Besitz des  Buches. Mo versucht mit Hilfe von Fenoglio Capricorn zu besiegen.

Doch Meggie und Fenoglio werden von Basta gefangen genommen. Mo, Elinor und  Farid versuchen die Entführten zu befreien. Es stellt sich heraus, dass Meggie  die Begabung des Herauslesens von ihrem Vater geerbt hat. Mit Fenoglios  Schreibkünsten, Meggies magischer Begabung und der Hilfe von Mo schaffen sie es,  das Blatt zu wenden und Capricorn und seine Männer zu vernichten.

Kontakt

Theaterwerkstatt "Extra-Trocken" Horrweiler e.V.

 

 

Bernd Bührmann-Montigny (1.Vorsitzender)

 

Im Angelgärtchen 14
55459 Aspisheim

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bernd Bührmann (verantw.) Theaterwerkstatt "Extra Trocken" Horrweiler e.V.